Chateau Rieussec 1986 0,75l

100,00 

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Schloss Rieussec

 

Eine halbe Flasche 1999 Château Rieussec.

Château Rieussec ist ein süßer Weißwein , der in der ursprünglichen offiziellen Bordeaux-Weinklassifikation von 1855 als Premier Cru Classé (französisch, „First Growth“) eingestuft wurde . Das Weingut gehört zur Appellation Sauternes in Gironde in der Region Graves und befindet sich in der Gemeinde Fargues . 

Geschichte 

Das Gut Rieussec war im 18. Jahrhundert Eigentum der Mönche von Carmes de Langon . Nach der Französischen Revolution wurde Kirchenbesitz vom Staat beschlagnahmt und versteigert. Um 1790 wurde Rieussec auf diese Weise von einem Herrn Marheilhac gekauft, der zu dieser Zeit auch Eigentümer des Château La Louvière in Léognan war. [2] Der Eigentümer zum Zeitpunkt der Klassifizierung von 1855, als Rieussec als erstes Wachstum eingestuft wurde, war ein Mr. Mayne. Danach hatte Rieussec eine lange Reihe von Eigentümern: Charles Crepin kaufte um 1870, Paul Defolie im Jahr 1892, Edgar Bannel, ein bekannter Bankier von Bordeaux im Jahr 1907, die Familie Gasqueton (ebenfalls Eigentümer des Château Calon-Ségur) in Saint Estèphe), der amerikanische PF Berry (Schwager des Vicomte de Bouzet) während des Krieges, Herr Balaresque im Jahr 1957 und Albert Vuillier im Jahr 1971.

Im Jahr 1984 wurde Rieussec von Domaines Barons de Rothschild, den Eigentümern des Château Lafite Rothschild, gekauft . Die Rothschilds investierten 1989 in einen neuen Keller und bemühten sich, die Qualität durch eine bessere Auswahl der Trauben zu steigern, was auch in den 1990er Jahren zu einer Verringerung der Produktion führte. Im Jahrgang 1993, einem von drei schwierigen Bordeaux-Jahrgängen in Folge, wurde aus Qualitätsgründen überhaupt kein Château Rieussec Grand Vin hergestellt. Eine der jüngsten Anerkennungen für Qualität war die Wahl des Château Rieussec 2001 zum Wein des Jahres 2004 des Wine Spectator . 

Produktion 

Die Weinberge des Château Rieussec umfassen 93 Hektar und grenzen an die des Château d’Yquem im Westen. Sie werden zu 90% Sémillon , 7% Sauvignon und 3% Muscadelle gepflanzt . 

Es werden vier Weine hergestellt, davon drei aus der Appellation Sauternes: das klassifizierte Wachstum Château Rieussec, der Zweitwein Carmes de Rieussec und das Château de Cosse. Darüber hinaus wird ein trockener Weißwein aus dem Bordeaux AOC unter dem Namen «R» de Rieussec unter Verwendung einer Mischung aus Sémillon und Sauvignon Blanc und 20% neuer Eiche hergestellt. 

Das Château Rieussec reift je nach Jahrgang zwischen 16 und 26 Monaten im Fass und verwendet normalerweise 55% neue Fässer. 

Die durchschnittliche Gesamtproduktion beträgt etwa 10 000 Fälle pro Jahr [6], davon etwa 6 000 Fälle Château Rieussec. 1993 gab es keine Produktion und 2000 die Hälfte der durchschnittlichen Produktion.

Marke

Chateau

Weinart

Süßwein/Portwein, Weißwein

Land

Frankreich

Form

Flasche

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chateau Rieussec 1986 0,75l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.