Gut Oggau Brutal 2021

70,00  Inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: 4 vorrätig

NEU INTERPRETIERT

Das Gut Oggau blickt zurück auf ein langes Bestehen und wird heute von Stephanie und Eduard Tscheppe- Eselböck in modernem Sinne fortgeführt. Der biologisch-dynamische Weinbau und die Konzentration auf das Wesentliche führen zu einem sehr straffen Sortiment an regionaltypischen und authentischen Weinen. Jeder dieser Weine hat dabei seine eigene Persönlichkeit und steht in enger Beziehung zu den anderen Wein-Charakteren. So werden die Weine zu markanten Personen, die im Ganzen eine einzigartige Weinfamilie bilden. Eine überaus spannende Dynastie, die ein näheres Kennenlernen immer lohnt.

BRUTAL 2021

Auf spanisch bedeutet „brutal“ soviel wie „krass“ und diesem Stoff wohnt ein solch kreativer und experimenteller Charakter inne, dass man ihn brutal oder krass avantgarde nennen könnte. Dass die berühmte Weinbar “Brutal” in Barcelona den gleichen Namen trägt, ist jedoch reiner Zufall. Es ist also nicht als Hommage zu verstehen. Die relativ neue Rebsorte Rösler (1960) schätzt man im Burgenland für ihre dunkle Farbe und ihre Resistenz gegen Frost und Fäulnis, besonders in schwierigen Jahren. Sie verträgt sich gut mit Kalkboden und ist geeignet für naturnahen Anbau. Aus einer alten Anlage, der Stammzelle der dunklen, geheimnisvollen Josephine, keltern Steffi und Eduard Tscheppe-Eselböck nur wenig dieses kraftvollen Rosés, dem ein infernales, brachiales Bukett innewohnt. Die Beeren bleiben für ein paar Stunden auf der Maische und wandern für 8 Monate in 500 Liter Tonneau. Unbehandelt, ungefiltert, ohne zusätzlichen Schwefel auskommend bietet der „Brutal“ ein puristisches, klares Geschmacksbild, das am Ende gar nicht so krass ist, sondern unheimliche Trinkfreude verbreitet. Eine eigene Dimension sozusagen, brutal gut eben.

 

Quelle: Gut Oggau/Weinamlimit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gut Oggau Brutal 2021“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert