Cheval Noir 2017 6er OWC 0,75l

60,00  Inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: 1 vorrätig

Chateau Cheval Noir St.Emilion

Das Bordeaux ist das größte und vielleicht auch bekannteste Weinbaugebiet der Erde. Es verfügt über ca. 100.000 ha Gesamtrebfläche verteilt auf mehr als 4000 Weingüter, welche jährlich ca. 4 Mio. Hektoliter Wein herstellen.

Das herrschende Klima in der Weinregion ist sehr vorteilhaft. Der vom nahen Atlantik kommende Golfstrom mildert im Winter die Temperaturen, im Gegensatz dazu kühlt dieser und die Gironde im Sommer das Klima etwas ab und sorgen für zusätzliche Feuchtigkeit durch Niederschläge.

Ausschlaggebend für die Qualität der Weine sind die Böden im Bordeaux. Der überwiegend karge und steinige Kiesboden im Bordeaux bewirkt, dass sich die Rebwurzeln bis zu zehn Meter tief in den Boden graben müssen, um Wasser zu finden. Dadurch können sowohl Trocken- als auch Regenperioden besser überstanden werden.

Die klassischen Rotweine stammen normalerweise aus dem Haut-Médoc, Saint-Émilion und Pomerol, während in Graves besonders hochwertiger Weißwein produziert wird. In der Region Sauternes werden aus edelfaulen Trauben die weltweit nachgefragten edelsüßen Sauternes-Weine gekeltert.

Marke

Cheval Noir

Form

Holzkiste

Land

Frankreich

Weinart

Rotwein

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cheval Noir 2017 6er OWC 0,75l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.